Kategorie: Kleemann erklärt

Mutig vorangehen

Mutig vorangehen

Man kann die Krise auch als Chance sehen, oder: Während die einen zerbrechen, fassen andere neuen Mut. Es hätte keinen besseren Rahmen geben können: Zuerst eine idyllische Herbstlandschaft rund um den Weissensee, dann der erste Schneefall. Beides hat für ein einmaliges Ambiente gesorgt, um die Innovationsförderung 2020 von BMLRT und ÖHT vorzustellen. Im Rahmen der […]

Die kompromisslose Ehrlichkeit

Die kompromisslose Ehrlichkeit

Wohl kaum ein Thema hat die Coronakrise bisher so schadlos überstanden wie die „Nachhaltigkeit“. In meinem Empfinden sind jene Unternehmen, die quasi schon immer auf dieses für Österreich so wichtige und spannende Thema gesetzt haben auch jene, die weniger unter der Krise leiden als andere. Das Biokisterl ist nur ein Beispiel, aber auch das, was […]

Die Krise ist schlimm – aber was kommt danach?

Die Krise ist schlimm – aber was kommt danach?

Natürlich ist unser derzeitiger Reflex ausschließlich darauf ausgerichtet, die wirtschaftlichen Folgen der Covid-Krise für unsere Unternehmen so abzulindern, dass sie schlicht und ergreifend überleben! Mit Stand 20.5.2020 haben, um dieses „Überleben“ sicher zu stellen, 5.439 Unternehmerinnen und Unternehmer um eine Haftung für Überbrückungsfinanzierungen bei ÖHT angesucht – 4.088 (75%) konnten wir bisher positiv bewilligen.  Aber […]

Gast in der eigenen Stadt

Gast in der eigenen Stadt

Die Diskussion um „unbalanced tourism“ hört nicht auf und ist wohl auch einer der Gründe, warum der Plan T sich so intensiv damit befasst, touristischen Destinationen nicht nur die Aufgabe zuzuschreiben, die Ansprüche unserer Gäste zu erfüllen, sondern sie vor allem als qualitätsvolle Lebensräume definiert, in denen sich sowohl die Gäste als auch die Bevölkerung […]

Wir sind Tourismusland

Wir sind Tourismusland

Der steirische Landeshauptmann Schützenhöfer hat da sicher einen tollen Wahlsieg gelandet und seine ersten öffentlichen Reaktionen in der ZIB 2 am 24. November waren von erkennbarer Freude und Dankbarkeit getragen. Besonders faszinierend dabei: Die Antwort auf die Frage nach der künftigen Entwicklungen in der Steiermark leitet er ein mit „… wir sind ein Tourismusland …“. […]

Traum und Wirklichkeit

Traum und Wirklichkeit

Traum: Nachhaltigkeit, Entschleunigung, Schonung der Ressourcen, Slow Food, sanfter Tourismus, Waldluftbaden, landschaftliche Schönheit, kurze Produktionswege, Bioprodukte mit Herkunftsgarantie, Gütesiegel, Genussregionen, E-mobility, Anreise mit Bahn, klima.aktiv … Wirklichkeit: Am Ring zur Rushhour. Links ein Big-Bus-Sightseeing-Monster, rechts auch eines, dazwischen ein schiacher E-Fake-Oldtimer. Nußdorfer Lände, letzte Woche: Gezählte 16 Kreuzfahrtschiffe – gleichzeitig! Die Passagiere müssen über drei […]

Die Besten

Die Besten

Die ersten statistisch tragfähigen Kennzahlenauswertungen der 2018er Jahresabschlüsse sind da. Die Hotellerie behauptet sich gut – bei den ÖHT-Kunden sind Steigerungen und Verbesserungen gegenüber 2017 feststellbar. Besonders auffällig ist, dass vor allem die Besten immer mehr besser werden.  Wir haben uns die TOP ten der von uns finanzierten Unternehmen näher angeschaut: Die 4-/5-Stern Hotellerie erwirtschaftet […]

Digi…was?

Digi…was?

Digitale Potentiale im Tourismus nutzen –aktueller Fördercall von BMNT und ÖHT versucht einmal mehr, den Trend zur Digitalisierung aufzugreifen und auf Gastebene nutzbar zu machen. Konkret: Mich hat im Sommer – ganz nach ÖW-Vorgabe und quasi als „Vorzeige-Österreich-Urlauber“ – die Lust am Radfahren gepackt. Standort Kärnten – Seengebiet. Was läge näher als den Ciclovia Alpe […]

Jobimage! Fachkräftemangel!

Jobimage! Fachkräftemangel!

Alle sind sich einig: So kann’s nicht weitergehen. Nach Schätzungen des IHS hat alleine die Hotellerie einen Bedarf von 40.000 bis 60.000 zusätzlichen Mitarbeitern – die Gastronomie ist da noch gar nicht mitgerechnet. Die Forderungen der Branche an die Politik – z. B. eine umfassende Lehrlingsoffensive, eine Senkung der Lohnnebenkosten, Mobilitätsprogramme für Mitarbeiter, Arbeitszeitflexibilisierungen – […]

Jeder kennt sie…

Jeder kennt sie…

… die zahlreichen Landgasthöfe, in denen man so toll essen kann. Aber wir kennen sie nur vom letzten Sonntag, diesem wunderschönen strahlenden Tag, der einfach zu einem Ausflug aufs Land eingeladen hat. Das Jahr hat aber bekanntlich 365 Tage und davon sind nur wenige so sonnig und warm. Und genau deshalb geht es diesen Landgasthöfen […]