03.03.2017 09:42

Investitionszuwachsprämie - für KMU und große Unternehmen

Antragsstellung für KMUs seit dem 9.1.2017 und für große Unternehmen seit dem 1.3.2017 möglich!

Im Rahmen der Investitionszuwachsprämie werden materielle aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen gefördert. Ein Ansuchen können Mitglieder der Wirtschaftskammer stellen, die ein gewerbliches Unternehmen mit einer Betriebsstätte in Österreich selbstständig betreiben.

  • KMU Investitionszuwachsprämie: für Kleinst-/Kleinunternehmen (bis 50 Beschäftigte) und mittlere Unternehmen (bis 250 Beschäftigte)
  • Investitionszuwachsprämie für große Unternehmen: für Unternehmen, die nicht als KMU im Sinne der KMU-Definition der EK einzustufen sind

hier kommen Sie zur Kurzinformation und den Formularen >>

###MEINCONTENT###
Artikel weiterempfehlen:

„Eine kleine Reise ist genug, um uns und die Welt zu erneuern.“

Marcel Proust (1871 – 1922), französischer Schriftsteller und Kritiker